•  
  •  
Unsere Welpen wachsen bei uns im Wohnzimmer auf und haben Zugang zu einem grosszügigen Garten. In ihren ersten Lebenswochen lernen sie vor allem ihre unmittelbare Umgebung, sowie alle Familienmitglieder kennen. In unserem Haushalt leben nebst den zweibeinigen grossen und kleinen Bewohnern auch Katzen, Hühner und Meerschweinchen. Mit zunehmendem Alter werden die Streifzüge grösser und wir fahren mit den Welpen in den nahegelegenen Wald oder an die Sense zum Baden. Wir unternehmen auch Ausflüge ins Dorf, besuchen eine Schulklasse und machen eine kurze Zugfahrt.

Bei normaler Welpenzahl sind für den geplanten nächsten Wurf bereits alle Welpen vergeben.

Wurfgehege